Trader GmbH – unsere Sicherheitslösung für Trader

2020-08-27T14:37:39+02:00

Ab dem 01. Januar 2021 wird privates Trading massiv steuerlich benachteiligt, weil Verluste aus Termingeschäften nur noch bis 10.000 EUR mit entsprechenden Gewinnen verrechnet werden können. Will der Trader unverändert so weiter handeln, wie er es gewohnt ist, bleibt nur der Weg in eine Trader GmbH.

Trader GmbH – unsere Sicherheitslösung für Trader2020-08-27T14:37:39+02:00

Fremdwährungsreporting

2020-08-25T19:07:35+02:00

Die Finanzverwaltung greift die korrekte steuerliche Deklaration von Fremdwährungskonten immer häufiger auf – mit teilweise sehr unerfreulichen Folgen für die Steuerpflichtigen. Denn diese verlassen sich allzu häufig darauf, dass die Bank schon alles steuerrelevante auch bei Fremdwährungskonten abbildet. Dies ist aber ein weitverbreiteter Irrtum, denn die korrekte steuerliche Deklaration von Fremdwährungskonten ist in fast allen Fällen Aufgabe des Kontoinhabers bzw. seines Steuerberaters. 

Fremdwährungsreporting2020-08-25T19:07:35+02:00